Personal tools
Home / Fachbibliographie / Betriebliche Gesundheitsförderung

Literatur zum Thema Betriebliche Gesundheitsförderung

Title Author Publisher Year
Die erschöpfte Arbeitswelt. Durch eine Kultur der Achtsamkeit zu mehr Energie, Kreativität, Wohlbefinden und Erfolg Badura, B., Steinke, M. Bertelsmann Stiftung 2011
Leben, um zu arbeiten? J.Kuhn, E.Göbel, R.Busch (Hsg.) Mabuse Verlag 2005
Betriebliche Gesundheitspolitik. Der Weg zur gesunden Organisation B.Badura, T.Hehlmann Springer Verlag 2003
Erfolgsfaktor Betriebliche Gesundheitsförderung Gesundheitsförderung Gesundheitsförderung 2001
Alkohol am Arbeitsplatz R.Brosch, R.Mader Orac Verlag 2001
Gesundheitsförderung braucht Partner Österreichische Kontaktstelle Betriebliche Gesundheitsförderung Österr. Kontaktstelle f. Betriebliche Gesundheitsförderung 2000
Ageing workers and changing working life P.Huuhtanen, R.Kalimo, K.Lindström, P.Linkola, U.Liukkunen Ministry of Labour, Institute of Occupational Health, Helsinki 1999
Qualitätssicherung in der betrieblichen Gesundheitsförderung Österreichische Kontaktstelle Betriebliche Gesundheitsförderung OÖGKK 1999
Projektmanagement in der betrieblichen Gesundheitsförderung Österreichische Kontaktstelle Betriebliche Gesundheitsförderung OÖGKK 1998
Betriebliche Gesundheitsförderung - von der Idee zur Tat Demmer, Hildegard WHO Europa, BKK BV 1995
Psychische Befindensbeeinträchtigungen und Gesundheit im Betrieb D.v.Eckardstein, G. Lueger, K.Niedl, B.Schuster Hampp, München 1995
Gesundheitsschutz im Betrieb Grossmann, Ralph VWGÖ 1985
Betriebliche Gesundheitsförderung Amon-Glassl, Ulrike Peter Lang 2003
Arbeitspsychologie Ulich, Eberhard vdf Hochschulverlag 2001
Handbuch Betriebliche Gesundheitsförderung E.Bamber, A.Ducki, A-M.Metz (Hsg.) Verlag für Angewandte Psychologie 1998
WEG - Wirtschaftlicher Erfolgsfaktor Gesundheit Österreichische Kontaktstelle Betriebliche Gesundheitsförderung Österreichische Kontaktstelle Betriebliche Gesundheitsförderung 2005
Partnerschaftliches Verhalten am Arbeitsplatz Pendelmayr, Erwin Österreichische Kontaktstelle Betriebliche Gesundheitsförderung 2004
Effektive betriebliche Gesundheitsförderung H.Pfaff, W.Slesina (Hsg.) Juventa Verlag 2001
Betriebliches Gesundheitsmanagement - ein Leitfaden für die Praxis B.Badura, W.Ritter, M.Scherf Sigma 1999
Der anerkennende Erfahrungsaustausch. Das neue Instrument für die Führung H.Geißler, T.Bökenheide, B.Geißler-Gruber, H.Schlünkes, G.Rinnisland Campus Verlag 2004
Betriebliche Gesundheitsförderung. Analyse und Handlungsempfehlungen M.Giesert, H.Geißler Bund-Verlag, Frankfurt 2003
Arbeit, Gesundheit, Profit. Prävention in der Arbeitswelt zwischen gesundheitlichen und wirtschaftlichen Interessen E.Göbel, J.Kuhn (Hsg.) Mabuse Verlag 2003
Betriebliche Gesundheitspolitik. Analyse und Handlungsempfehlungen F.Gröben Bund-Verlag 2003
Gesundheitsmanagement im Unternehmen. Konzepte, Praxis, Perspektiven. M.Meifert, M.Kesting Springer-Verlag 2004
Betriebliche Gesundheitsförderung in kleinen und mittleren Unternehmen O.Meggeneder, K.Pelster, R.Sochert (Hsg.) Huber 2005
Sozialkapital – Grundlagen von Gesundheit und Unternehmenserfolg Badura B., Greiner W., Rixgens P., Ueberle M., et al. Springer 2008
Fehlzeiten-Report 2009: Arbeit und Psyche: Belastungen reduzieren – Wohlbefinden fördern Badura B., Schröder H., Klose J., Klose J., Macco K. Springer 2009
Führung und Gesundheit: Ein praktischer Ratgeber zur Förderung der psychosozialen Gesundheit im Betrieb Matyssek A Norderstedt: Books on Demand 2009
Volkswirtschaft und Gesundheit: Investitionen in Gesundheit – Nutzen aus Gesundheit Meggeneder O. Mabuse 2008
Betriebliche Gesundheitspolitik: Der Weg zur gesunden Organisation (2. Auflage) Badura B., Walter U., Hehlmann T. Springer 2010
KMU-vital: Ein webbasiertes Programm zur betrieblichen Gesundheitsförderung Bauer G., Schmid M. Vdf Hochschulverlag 2008
Gesundheitsmanagement als Führungsaufgabe: Effektive Mittel und effiziente Wege der betrieblichen Gesundheitsförderung Brendt D., Hühnerbein-Sollmann C. Expert-Verlag 2007
Iga. aktuell, Ausgabe 1/2010 DGUV, BKK BV, AOK-BV, vdek. 2010
Mitarbeitergesundheit und Arbeitsschutz: Gesundheitsförderung als Führungsaufgabe Dohm S., Gerstner A., Wilhelm M., Schambortski H.als Führungsaufgabe. München Elsevier 2008
Die Luxemburger Deklaration zur betrieblichen Gesundheitsförderung in der EU Europäisches Netzwerk für betriebliche Gesundheitsförder 1998
Sozialkapital. Grundlagen von Gesundheit und Unternehmenserfolg Badura, B., Greiner, W., Rixgens, P., Ueberle, M. & Behr, M. Springer 2008
Betriebliche Gesundheitsförderung: Möglichkeiten der betriebswirtschaftlichen Bewertung Froböse I., Wellmann H., Weber A. Wiesbaden: Universum Verlag 2008
Betriebliches Gesundheitsmanagement in der Praxis: Strategien zur Förderung der Arbeitsfähigkeit von älter werdenden Beschäftigten Hardes H., Holzträger D. Mering: Hampp 2009
Betriebliche Gesundheitsförderung – Praxishandbuch Gemeinschaftsverpflegung Hauptverband der Österreichischen Sozialversicherungsträger (Hg.). Österreichisches Netzwerk für Betriebliche Gesundheitsförderung. Linz: Österreichische Kontaktstelle für Betriebliche Gesundheitsförderung c/o OÖGKKKontaktstelle für Betriebliche Gesundheitsförderung c/o OÖGKK 2007
Handbuch Betriebliche Gesundheitsförderung (4. überarbeitete Auflage). Hauptverband der Österreichischen Sozialversicherungsträger (Hg.). Österreichisches Netzwerk für Betriebliche Gesundheitsförderung. Linz: Österreichische Kontaktstelle für Betriebliche Gesundheitsförderung c/o OÖGKK 2009
Betriebliche Gesundheitsförderung praktisch umsetzen: Erfolgsfaktoren, Stolperfallen. Joder K. Saarbrücken: VDM Verlag Dr. Müller 2007
Achtung Burnout!: Leistungsfähig und gesund durch Ressourcenmanagement. Kernen H., Meier G. Bern: Haupt Verlag 2008
Bei uns geht es um`s überleben. Charakteristika kleiner Unternehmen und ihre Bedeutung für die Durchführung betrieblicher Gesundheitsförderung. Kriener B. In: Betriebliche Gesundheitsförderung in kleinen und mittleren Unternehmen. Meggeneder O., Pelster K. & Sochert R. (Hrsg.) Bern: Huber. 2005
Betriebliche Gesundheitsförderung. Ausgangspunkte – Widerstände – Wirkungen. (Hrsg.) Kuhn D., Sommer D. Wiesbaden: Gabler 2004
Führung und Gesundheit: Ein praktischer Ratgeber zur Förderung der psychosozialen Gesundheit im Betrieb. Matyssek A. Norderstedt: Books on Demand 2009
Volkswirtschaft und Gesundheit: Investitionen in Gesundheit – Nutzen aus Gesundheit Meggeneder O. Frankfurt: Mabuse-Verlag 2008
Zehn Jahre Betriebliche Gesundheitsförderung in Österreich: Forschungsstand – Strukturen – Entwicklungen. Meggeneder O., Hirtenlehner H. (Hrsg.) Frankfurt: Mabuse-Verlag 2006
Gesundheitspolitik. Eine systematische Einführung. Rosenbrock R., Gerlinger T. Bern: Huber 2006
Burnout-Prophylaxe und betriebliche Gesundheitsförderung: Beispiele konkreter Ansatzpunkte innerhalb der Unternehmensorganisation von Institutionen im Sozialwesen. Scekic N. Saarbrücken: VDM Verlag Dr. Müller 2008
IGA-Report 13 – Wirksamkeit und Nutzen betrieblicher Gesundheitsförderung und Prävention. Zusammenstellung der wissenschaftlichen Evidenz 2000 bis 2006. Sockoll I., Kramer I., Bödeker W. Essen: BKK Bundesverband 2008
Betriebliche Gesundheitsförderung erfolgreich umsetzen: Praxishandbuch für Pflege- und Sozialdienste Spicker I., Schopf A. Wien: Springer 2008
ung Professionals. Betriebliche Gesundheitsförderung in der Lehrlingsausbildung. Ein praktisches Arbeitsbuch. Strapatsas, M. Yo Graz: Diversity Consult Network 2011
Gesundheitsmanagement in Unternehmen: Arbeitspsychologische Perspektiven. Ulrich E., Wüsler M. Wiesbaden: Gabler 2008
Betriebliches Gesundheitsmanagement: Kosten und Nutzen. Fehlzeiten-Report 2008 Vetter C., Schröder H., Badura B. Berlin: Springer 2009
Fontsize
Newsletter
 
Nutrition Hotline

Telephone 0810 810 227 (9am - 3pm; mo-fr)

 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

This site conforms to the following standards: