Benutzerspezifische Werkzeuge
Startseite / Gesundheits­förderung / Damit uns süß nicht sauer macht

Damit uns süß nicht sauer macht

Rund 500.000 Österreicher/innen leiden derzeit laut der Österreichischen Diabetes Gesellschaft an Diabetes-Typ-2, dem so genannten Alterszucker – Tendenz steigend. Dr. Peter Kaiser, Gesundheitsreferent und Landeshauptmann-Stellvertreter in Kärnten, will diesem Trend gemeinsam mit der Kärntner Gebietskrankenkasse und dem Verein Gesundheitsland Kärnten entgegenwirken. Die Kampagne „Damit uns süß nicht sauer macht“ richtet sich an alle Typ-2-Diabetiker/innen, gefährdete Zielgruppen und speziell auch an alle Bürger/innen in den „Gesunden Gemeinden“, einer Initiative zur regionalen Gesundheitsförderung, an der sich in Kärnten mittlerweile 98 Ortschaften beteiligen. Infobriefe, Broschüren und kostenlose Veranstaltungen mit Vorträgen und Beratung durch Ärzt/innen, Diätolog/innen und Sportwissenschafter/innen sollen vermitteln, dass Diabetes-Typ-2 durch einen gesünderen Lebensstil vermieden werden kann. Richtige Ernährung und ausreichende Bewegung können dazu beitragen, das Erkrankungsrisiko zu reduzieren und somit auch gegen schwere Folgeleiden vorzubeugen.

 

 
 
Schriftgröße
Newsletter
 
Gesunde Infos
Gratis FGÖ-Broschüren bestellen

 

Weitere Infos zum Thema Gesundheit unter www.gesundheit.gv.at

Initiative "Auf gesunde Nachbarschaft!"

Gute Nachbarschaft trägt auch im Alltag viel zu Lebensqualität und Wohlbefinden bei.

weiterlesen

Logo Nachbarschaft


 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: