Benutzerspezifische Werkzeuge
Startseite / Gesundheits­förderung / Längere Lebenserwartung durch kleine Veränderungen

Längere Lebenserwartung durch kleine Veränderungen

Schon kleine Veränderungen können die Gesundheit und damit auch die Lebenswerwartung positiv beeinflussen. In dem vom Fonds Gesundes Österreich und dem Land Salzburg geförderten Projekt „Gesundes Salzburg 2010ff“ können deshalb jeweils acht bis zwölf Interessierte an Lebensstilgruppen teilnehmen. In diesen erhalten sie zwölf Wochen lang Tipps, wie sie für ausreichende Bewegung, gesunde Ernährung und die notwendige Entspannung sorgen und so gesünder leben können. Die praktische Umsetzung erfolgt durch Angebote für körperliche Aktivität, Workshops, Vorträge oder Kochkurse. Das Projekt soll nicht nur das Verhalten der einzelnen Teilnehmer/innen ändern. Auch die allgemeinen Verhältnisse in jenen zehn Gemeinden im Land Salzburg, in denen es vom AVOS – Arbeitskreis für Vorsorgemedizin durchgeführt wird, sollen gesundheitsförderlicher gestaltet werden. Der Teilnahme an dem Projekt geht eine Gesundenuntersuchung beim Arzt voraus. Eigens geschulte Koordinator/innen organisieren und motivieren die Gruppen.


 
 
Schriftgröße
Newsletter
 
Gesunde Infos
Gratis FGÖ-Broschüren bestellen

 

Weitere Infos zum Thema Gesundheit unter www.gesundheit.gv.at

Initiative "Auf gesunde Nachbarschaft!"

Gute Nachbarschaft trägt auch im Alltag viel zu Lebensqualität und Wohlbefinden bei.

weiterlesen

Logo Nachbarschaft


 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: