Benutzerspezifische Werkzeuge

Bewusst lebt besser - Module II und III

Bewegung, Ernährung, seelische Gesundheit: die Grundpfeiler umfassender Gesundheit

Die bereits 1999 begonnene Medienkampagne unter dem Titel „Bewusst lebt besser“ wurde im Jahr 2000 mit zwei Modulen fortgesetzt. Ziel dieser Medienkampagne war die allgemeine Förderung des Bewusstseins hinsichtlich eines gesundheitsförderlichen Lebensstils.

Problemlage

Die Ursachen für lebenstilbedingte Erkrankungen in Österreich sind geprägt von Risikofaktoren wie Bewegungsarmut, ungünstigen Ernährungsgewohnheiten, Stress und Rauchen. Die Aktivitäten rund um den Schwerpunkt sollen dies bewusst machen und zu einer Verhaltens- und Verhältnisänderung beitragen. Im Mittelpunkt des zweiten Moduls standen die Themen Bewegung, Ernährung und seelische Gesundheit. 

Modul II

Im zweiten Modul der Kampagne wurden im Zeitraum von April bis Juni 2000 insgesamt 129 TV Spots in ORF 1 und ORF 2 geschalten, die durch plakative Darstellung der drei Themen Bewegung, Ernährung und seelische Gesundheit - in Form eines Puzzles die Ganzheitlichkeit vermittelten. Die Botschaft der wesentlichen Inhalte eines gesundheitsförderlichen Lebensstils wurde in komprimierter Form vermittelt und auf die Ernährungs–Hotline und die Homepage des Fonds als kompetente Anlaufstellen hingewiesen.

Modul III

Modul III der Medienkampagne fand im Herbst 2000 statt. In diesem Modul wurde mit Hörfunkspots gearbeitet und es wurden Projekte in bundesländerweiten Zeitungen vorgestellt. Es wurden insgesamt 227 Hörfunkspots in Ö2 und Ö3 gesendet. Auch im Rundfunk wurden die drei Lebensstilthemen – Bewegung, Ernährung, seelische Gesundheit – aufgegriffen und es wurde auf die Ernährungs-Hotline hingewiesen.

 
 
Schriftgröße
Newsletter
 
Gesunde Infos
Gratis FGÖ-Broschüren bestellen

Weitere Infos zum Thema Gesundheit unter www.gesundheit.gv.at

Initiative "Auf gesunde Nachbarschaft!"

Gute Nachbarschaft trägt viel zu Lebensqualität und Wohlbefinden bei.

weiterlesen

aufgesundenachbarschaft.png

 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: