Benutzerspezifische Werkzeuge
Startseite / Projektförderung / Praxisorientierte Projekte

Praxisorientierte Projekte

In der Kategorie „Praxisorientierte Projekte“ können Projekte der Gesundheitsförderung und umfassenden Primärprävention in allen Settings eingereicht werden. Vorrangig fördert der FGÖ Pilotprojekte, die Neuland betreten und damit innovativen Charakter haben, mit dem Zweck einer anteiligen Anstoßfinanzierung. Der FGÖ fördert aber auch “Transferprojekte“ um eine Verbreitung erfolgreicher Projekte in andere Settings, Zielgruppen oder Regionen zu ermöglichen.

Setting: alle Settings wie Kindergärten und Schulen, Betriebe, Gemeinden und Städte, Beratungs- und Sozialeinrichtungen, Freizeiteinrichtungen usw.

Projektart: Umsetzungsprojekte der Gesundheitsförderung und umfassenden Primärprävention

Inhaltlicher Fokus: siehe Förderschwerpunkte des aktuellen Arbeitsprogramms des FGÖ entsprechend der Programmlinien 1, 3, 4 und 5; offene Projektförderung möglich

Untergrenze für Einreichung: ab € 10.000,- anerkennbare Gesamtprojektkosten (ausgenommen Projekte der schulischen Gesundheitsförderung; hier können auch Projekte mit anerkennbaren Gesamtprojektkosten ab € 5.000,- einreichen).

Förderhöhe:  in der Regel 1/3 bis 50 % der anerkannten Gesamtprojektkosten. Die 2/3 Quote stellt hingegen die absolute (begründete) Ausnahme dar. Neben den allgemeinen Qualitätskriterien der Gesundheitsförderung hat.

 

Ihre Ansprechpersonen beim Fonds Gesundes Österreich:

Mag. Gudrun Braunegger-Kallinger (Schwerpunkt gesundheitliche Chancengerechtigkeit)
Dr. Rainer Christ (Schwerpunkt Ältere Menschen)
Ing. Petra Gajar (Schwerpunkt Kinder und Jugendliche)
Mag. Rita Kichler (Schwerpunkte Ernährung, Kinder- und Jugendgesundheitsförderung)
Mag. Gerlinde Rohrauer-Näf, MPH (Schwerpunkt psychosoziale Gesundheit)
Anna Krappinger, MA (Schwerpunkt kommunales Setting)
Mag. Dr. Verena Zeuschner (Schwerpunkt Bewegung)

 







 
 
Schriftgröße
Newsletter
 
Gesunde Infos
Gratis FGÖ-Broschüren bestellen

Weitere Infos zum Thema Gesundheit unter www.gesundheit.gv.at

Initiative "Auf gesunde Nachbarschaft!"

Gute Nachbarschaft trägt viel zu Lebensqualität und Wohlbefinden bei.

weiterlesen

aufgesundenachbarschaft.png

 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: