Benutzerspezifische Werkzeuge
Startseite / Veranstaltungen / Weitere FGÖ Veranstaltungen / Archiv / Das Gesundheitsbild Wenn sich ihr nicht Hindernisse entgegenstellen, ist Gesundheit unvermeidlich

Das Gesundheitsbild Wenn sich ihr nicht Hindernisse entgegenstellen, ist Gesundheit unvermeidlich

Beginn 11.01.2010 09:00
Ende 12.01.2010 17:00
Veranstalter Fonds Gesundes Österreich
Ort AVOS Seminarzentrum „Training“, Elisabethstraße 2/1. Stock, 5020 Salzburg
ReferentIn / TrainerIn Susanne Hackl
Anmeldefrist 21.12.2009
Anmeldung avos@avos.at
Telefon: 0662 8875880
Fax: 0662 88758816
Teilnahmegebühr 60 Euro
Inhalt

Gesundheit ist nicht nur von den vorgefundenen äußeren Umständen der unterschiedlichen
Lebensumwelten (Arbeit, Schule, Freizeit, etc.) abhängig, sondern vor allem von inneren Einstellungen. Dementsprechend einzigartig und individuell ist das jeweilige Bild von Gesundheit.
Erhaltung und Förderung von Gesundheit ist unmittelbar mit dem Wissen über dieses „Gesundheitsbild“ verbunden. Das bewusste Wahrnehmen und Erleben des eigenen Gesundheitsbildes (Körperbildes/Selbstbildes) ermöglicht, Gesundheitsbarrieren zu überwinden und den Organismus in seinem Bestreben zu unterstützen, Gesundheit zu erreichen und die körpereigenen Kräfte zu aktivieren.

Ziele:
Reflexion über das eigene Gesundheitsbild mit Hilfe von kreativen und körperorientierten Ansätzen.

Inhalte:
In diesem Seminar wird gezeigt, wie mit verschiedenen kreativen und therapeutischen Methoden
individuelle „Gesundheitsbilder“ entwickelt werden können und wie gesundheitsfördernde Maßnahmen an aktuelle Lebensumstände angepasst, bzw. in verschiedene Lebensumwelten integriert werden können.

Methoden:
• Feldenkraismethode
• Psychodrama – Soziometrie – Rollenspiel
• Darstellungen von Systemen mit psychodramatischen Ansätzen

Wichtiger Hinweis:
Bitte Decke und bequeme Kleidung mitbringen!

Um es auch Ihnen möglichst einfach zu machen, wird ab 15. Oktober 2009 die Anmeldung zu den Seminaren auch online über die FGÖ-Weiterbildungsdatenbank möglich sein.

Weitere Infos
Schriftgröße
Newsletter
 
Ernährungshotline

Telefon 0810 810227
Mo - Fr, 9 - 15, max. € 0,10/Min
ernaehrungshotline@goeg.at

 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: