Benutzerspezifische Werkzeuge
Startseite / Veranstaltungen / Weitere FGÖ Veranstaltungen / Archiv / SICHER FÜHREN - LEITEN STATT LEIDEN

SICHER FÜHREN - LEITEN STATT LEIDEN

Beginn 26.04.2006 09:00
Ende 27.04.2006 17:00
Veranstalter Fonds Gesundes Österreich
Ort ABZ Ausbildungszentrum des Wiener Roten Kreuzes GmbH, Franzosengraben 6, 1030 Wien
ReferentIn / TrainerIn Gabriele Klausz
Anmeldefrist 05.04.2006
Anmeldung bildungsnetzwerk-wien@diepartner.at
Fax: 01/ 219 73 33-30 (Bitte verwenden Sie das auf dieser Seite weiter unten angebotene Anmeldeformular)
Teilnahmegebühr 60 €
Inhalt

Sie arbeiten mit viel Freude, Engagement und Professionalität im Gesundheitsbereich.
Unvorbereitet sind Sie mit Führungsaufgaben betraut worden. Sie geben Ihr Bestes, manchmal beschleicht Sie jedoch das Gefühl, es könnte
leichter gehen … Führungsqualitäten kann man nicht erwerben, indem man
einen Zauberstab schwingt. Selbstbewusstsein in der Umsetzung eigener Visionen,
Klarheit über die eigene Rolle, Verständnis von Teamdynamik usw. bilden
die Basis von wirksamer Führung. Führungsaufgaben zu übernehmen
heißt zusätzlich zu Ihren Fachkompetenzen planende, gestaltende, situative
und vor allem in der Kommunikation verantwortungsvolle Aufgaben zu übernehmen.
Management-Aufgaben zu bewältigen ist ein eigenständiges Tätigkeitsfeld
– auch im Gesundheitsbereich. Niemand wird über Nacht eine überzeugende
Führungspersönlichkeit. Gute Führungsqualitäten haben ihre Wurzeln
in der Kombination aus persönlichen Fähigkeiten, Talent und der Freude
am Lernen. Sie können Ihren Führungsstil aufbauen und formen, indem Sie
Ihre Fähigkeiten weiterentwickeln und konstruktive und damit förderliche
Verhaltensweisen in Ihren Führungsaufgaben noch besser einsetzen.

Die Inhalte des Seminars unterstützen Sie bei der Umsetzung wirksamer, erfolgreicher
Führung Ihres Gesundheitsförderungsprojekts/Ihrer Gesundheitsförderungsorganisation.

  • Persönliche Führungshaltung reflektieren
  • Doppel- bzw. Sandwichpositionen bewusst wahrnehmen u. gestalten
  • Schatztruhe der Führungsinstrumente erweitern
  • Selbstmanagement – Zeitmanagement
  • MitarbeiterInnen-Kommunikation förderlich gestalten
  • Meistern von schwierigen Situationen
  • Professionelle Konfliktlösung
  • Erfolgreiches Delegieren
  • Intuitives Management
Downloads Fax-Anmeldeformular
Weitere Infos bildungsnetzwerk-wien@diepartner.at
Telefon: 01/ 219 73 33-30
Schriftgröße
Newsletter
 
Ernährungshotline

Telefon 0810 810227
Mo - Fr, 9 - 15, max. € 0,10/Min
ernaehrungshotline@goeg.at

 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: