JETZT ANMELDEN: FGÖ-Konferenz "Gesund bleiben! Aus FGÖ-Initiativen für die Zukunft lernen."

Unsere 23. Österreichische Gesundheitsförderungskonferenz mit dem Titel 

„Gesund bleiben! Aus FGÖ-Initiativen für die Zukunft lernen“ 

findet am Dienstag, 15. Juni 2021 erneut als ONLINE-Veranstaltung mit Live-Stream - diesmal aus Wien statt.

Die alljährliche FGÖ-Konferenz soll einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, Akteur/innen aus der Gesundheitsförderung und aus anderen Handlungsfeldern zu vernetzen und damit eine gute Basis für Zusammenarbeit und Wissenstransfer zu legen.

„Gesund bleiben!“ ist ein Wunsch, den wir einander oft mit auf den Weg geben und eine Schlussformulierung, die sich im letzten Jahr, seit Ausbruch der COVID-19-Pandemie vermehrt in unserer Kommunikation wiederfindet. 

Die aktuelle Situation im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie stellt uns besonders in den Bereichen der Gesunderhaltung und des sozialen Zusammenhalts bei gleichzeitiger Einhaltung von Abstand und physischer Distanzierung vor große Herausforderungen. Zugleich werden viele Rahmenbedingungen des alltäglichen Lebens häufig und wesentlich verändert.

Im Rahmen dieser Online-Konferenz werden FGÖ-Initiativen und Projekte vorgestellt, Inputs gegeben und interaktiv neue Ansätze erarbeitet. Sie werden somit in einem hochkarätig besetzten Plenum und in Themenforen die Gelegenheit haben spannende Inputs zu hören, sich virtuell auszutauschen und in Workshops interaktiv beteiligen zu können.

Die Referent/innen befinden sich entweder Vorort in Wien oder werden online zugeschalten.

Unser Kooperationspartner ist heuer der Salzburger Gesundheitsförderungsfonds.  Logo des Gesundheitsförderungsfonds Salzburg

EINLADUNG:

  • Hier finden Sie die Einladung mit detaillierteren Informationen zum Programm.

 

ANMELDUNG bis 4. Juni 2021:

Die Teilnahme an der Online-Konferenz ist kostenlos! 
Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an den Workshops aus Gründen der interaktiven Beteiligung begrenzt ist - es entscheidet der Zeitpunkt der Anmeldung.

 

Die Plenarbeiträge der Online-Konferenz werden in Gebärdensprache übersetzt.

Freuen Sie sich auf spannende Vorträge, Inputs und Diskussionen in Live-Foren oder Break-out-Sessions – wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Für Fragen und Informationen steht Ihnen Petra Gajar gerne zur Verfügung:
petra.gajar@goeg.at, Tel: 01/895 04 00-712