BGF 4.0_Gesund in der digitale Arbeitswelt

Projektbeschreibung:
Das Universalmuseum Joanneum ist mit seinen rund 500 Mitarbeiter/innen, 21 Sammlungen und 13 Standorten in der Steiermark das zweitgrößte und älteste Museum Österreichs. Das Betriebliche Gesundheitsmanagement ist seit 2018 ein wichtiger Bestandteil des Unternehmens. Ziel war, neben der Sensibilisierung für die Digitalisierung, den Mitarbeiter/innen praktische Tipps und Tricks in die Hand zu geben, um mit der stetig voranschreitenden Digitalisierung gut zurecht zu kommen und gesund zu bleiben. Zu den Zielgruppen zählten alle Personen mit Führungsverantwortung (z. B. Geschäftsführung, Abteilungsleiter/innen), Office Manager/innen sowie Multiplikator/innen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (Zirkelmoderatorinnen/-moderatoren und Gesundheitsvertrauenspersonen), womit insgesamt etwa 90 Personen direkt mit dem Projekt angesprochen wurden.

Ergebnisse und Fazit:
Bei den Kick-off-Veranstaltungen inkl. Impulsvortrag wurden die Kolleginnen und Kollegen in einem World-Café-Setting gezielt befragt, was im Zuge des Projektes verändert bzw. verbessert werden sollte. Der Maßnahmenkatalog wurde in einer Sitzung der Abteilungsleiter/innen präsentiert, wo auch das Thema für den Workshop sowie die Teilnehmer/innen der drei Arbeitsgruppen Benutzer/innen-Freundlichkeit für unternehmensspezifische Themen wie Formulare, Kostenverfolgung und Programm-Manager (unser Veranstaltungsplaner) fixiert wurden. Einmal mehr zeigte sich, wie förderlich abteilungsübergreifende Arbeitsgruppen sind, u. a. weil das gegenseitige Verständnis gefördert wurde und sich positiv auf das Betriebsklima auswirkte. Die Workshops zu den Themen Sensibilisierung und praktische Handlungsoptionen für den Arbeitsalltag wurden für alle Beschäftigten zugänglich gemacht, wobei die Kombination aus Sensibilisierung und praktischen Tipps ist sehr gut angekommen ist. Die fachliche Hilfe unseres internen Digitale Medien-Teams hat maßgeblich dazu beigetragen, die Wünsche aus den Arbeitsgruppen auch wirklich umzusetzen.

Projektnummer

3012

Projektkategorie

BGF Arbeitswelt 4.0

Organisationsname

Universalmuseum Joanneum GmbH.
Mariahilferstraße 2-4, 8020 Graz
http://www.museum-joanneum.at

Kontakt

Anna Fassold
+43 699 1334 7821
+43-316-8017/9669
anna.fassold@museum-joanneum.at

Projektstart

Projektende

Projektstatus

abgeschlossen

Autor/-innen

Hinweise zur Autor(innen)schaft